Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 4,8 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner.

Für die Abteilung Vorstandsstab, Referat Satzung und Grundsatz, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet und unbefristet, mehrere

Volljuristinnen und Volljuristen (m/w/d)

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Bearbeiten von recht­lichen strategischen Grundsatz­fragen, die sich bei der Durchführung der privatrechtlich ausgestalteten Zusatz­versorgung des öffentlichen Dienstes ergeben.

Ihre Aufgaben

  • Prüfen von europarechtlichen, gesetzlichen und tarifvertraglichen Änderungen und deren Auswirkungen auf die Zusatz­versorgung
  • Analysieren und Aufbereiten von komplexen, rechtlichen Grundsatz­fragen, auch außerhalb der betrieblichen Alters­versorgung
  • Vorbereiten von Änderungen der VBL-Satzung und der Versicherungs­bedingungen der freiwilligen Versicherung
  • Erarbeiten von Stellung­nahmen und Vorlagen für die haupt­amtlichen Vorstands­mitglieder und Gremien der VBL
  • Vorbereiten von Stellung­nahmen zu Gesetzentwürfen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden
  • Erarbeiten von Hinweisen zur Sicher­stellung der einheitlichen Rechts­anwendung in den Fach­bereichen
  • Unterstützen bei der Presse­arbeit
  • Kundenorientiertes Darstellen juristisch relevanter Sach­verhalte für die Korrespondenz der Fach­bereiche

Ihr Profil

  • Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen
  • Kenntnisse im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge
  • Ausgeprägtes Talent, komplexe juristische Sachverhalte prägnant, präzise sowie leicht verständlich aufzubereiten
  • Überdurchschnittliche logisch-analytische und konzeptionelle Fähigkeit
  • Fähigkeit, rechtliche Zusammenhänge zu beurteilen und deren Auswirkungen zu erkennen
  • Verhandlungsfähigkeit, Verantwortungs­bereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Kreativität, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Ihre Perspektiven

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“
  • Herausfordernde und spannende Aufgaben­stellung mit strategischer Ausrichtung
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe E 13 (TVöD-Bund), mit Jahressonderzahlung sowie der Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbs­minderungs- und Hinterbliebenen­versorgung
  • Motivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team
  • Praxisorientierte Einarbeitung in den Themen­bereich
  • Vielseitige Entwicklungs- und Fortbildungs­möglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeit­gestaltung ohne Kernarbeitszeiten
  • Ganzheitliches Gesundheits­management, unter anderem Betriebs­portgruppen
  • Familienbewusste Personal­politik als Mitglied des Unternehmensnetz­werks „Erfolgsfaktor Familie“
  • Weitere Benefits finden Sie auf unserer Homepage unter www.vbl.de/Karriere

Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine personalwirtschaftliche Zielsetzung unseres Hauses. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen.

Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Quali­fika­tion bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 21. Mai 2021 an folgende Adresse richten:

VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen:
bewerbungen@vbl.de

Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Weber (Referat Personalentwicklung) unter der Telefonnummer  0721 155-908.  Weitere Informationen zur VBL finden Sie auf unserer Internetseite unter www.vbl.de

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder http://www.vbl.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1383/logo_google.png
2021-05-30T09:08:47.391Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2021-04-30
Karlsruhe 76133 Hans-Thoma-Straße 19
49.0138042 8.397788199999999