Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 11.500 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und be­reichern Sie uns als

Juristische/r Sachbearbeiter/in (w/m/d)

Besoldungsgruppe A 13 / 14 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Rechtsamt, Abteilung Justiziariat

Stellen-ID: J000002833

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung grundsätzlicher juristischer Fragestellungen im Hinblick auf die vielfältigen Aufgaben einer Großstadt­verwaltung
  • Unterstützung der städtischen Dienststellen bei allen juristischen Fragen
  • Rechtsberatung und Erstellung von Rechts­gutachten für städtische Dienst­stellen
  • Prozessführung
  • Vorbereitung von Anwalts­prozessen
  • Fertigung von Entscheidungs­vorlagen für Stadtrats- und Ausschuss­vorlagen

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Die Zweite Juristische Staatsprüfung mit mindestens der Note „befriedigend“

Es werden auch Bewerbungen von Interessenten/-innen (w/m/d) entgegengenommen, die zwar den schriftlichen, aber noch nicht den mündlichen Teil der Zweiten Juristischen Staats­prüfung erfolgreich absolviert haben. Die Stelle kann erst angetreten werden, sobald auch der mündliche Teil der Zweiten Juristischen Staats­prüfung bestanden wurde.

Daneben erwarten wir:

  • Kenntnisse im Bayerischen Landesrecht
  • Fähigkeit zu gründlicher, eingehender Bearbeitung schwieriger Rechts­fragen und komplexer Sach­verhalte
  • Engagement, Entscheidungs­freude, Durchsetzungs­vermögen sowie ausgeprägte Verantwortungs­bereitschaft
  • Überzeugende mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standort­garantie
  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgaben­gebiet
  • Sinnvolles Einarbeitungs­konzept inklusive Einarbeitungs­plan und Mentor/in
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau K. Müller, Tel.: 0911 231-2386 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Eckstein, Tel.: 0911 231-2362 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 08.12.2021

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellen­aus­schreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de