Die P&I AG ist eines der erfolgreichsten HR-Cloud-Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, das seit 1968 zentrale Dienstleistungen für den gesamten Personalbereich anbietet.

Dank konsequenter Weiterentwicklung und Innovation gilt P&I heute als Marktpionier und bildet mit P&I LogaHR als erstes Unternehmen der HR-Branche das gesamte Spektrum des modernen Personalmanagements in der Cloud ab, bei dem sich Kunden und Anwender vor allem auf die einfache, effiziente und problemlose Nutzung der HR-Software konzentrieren können. Unter dem Slogan "Rethink HR" bringt P&I als Technologieunternehmen Benchmark-Innovationen für das moderne HR von morgen auf den Markt.

Mit mehr als 15.000 Endkunden, großen Rechenzentren und internationalen HR-Dienstleistern hat sich P&I damit die Spitzenposition im HR-Softwaremarkt gesichert und bringt die Qualität des digitalen Personalmanagements somit auf eine nächste Stufe.

WERDE TEIL UNSERER EINZIGARTIGEN ERFOLGSGESCHICHTE UND ENTDECKE NEUE PERSPEKTIVEN UND HERAUSFORDERUNGEN!

FÜR DEN BEREICH RECHT IN UNSERER FIRMENZENTRALE IN WIESBADEN SUCHEN WIR:

VOLLJURIST / SYNDIKUSRECHTSANWALT (M/W/D)

Zur Verstärkung unseres Legal Departments suchen wir für unsere Konzernzentrale in Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung (Vollzeit) einen Volljuristen / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) mit Teamplayer-Mentalität. Ihr Verantwortungsbereich umfasst die qualifizierte Beratung unserer internen Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen in allen zivil-, wirtschafts- und vertragsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf dem Gebiet des IT-Rechts sowie in Angelegenheiten der Compliance.

 

IHR AUFGABENGEBIET BEINHALTET:
  • Unterstützung des operativen Tagesgeschäfts unserer Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen im In- und Ausland
  • Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen (Soft­ware­vertriebs-, Projekt- und Kooperationsverträge)
  • Unterstützung der Compliance Organisation
  • Juristische Begleitung von Vergabeverfahren und IT-Projekten
  • Erstellung von Vertragsmustern der P&I Gruppen­ge­sell­schaften sowie deren regelmäßige Aktualisierung
  • Bearbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen
  • Unterstützung bei M&A Aktivitäten, insbesondere recht­lichen Due Diligences
  • Ein weitreichendes Aufgabengebiet, das die folgenden Bereiche umfasst: IT-Recht inklusive Datenschutzrecht, Vergaberecht, Gesellschaftsrecht, Urheberrecht, Mar­ken­recht sowie Compliance-Angelegenheiten.
ANFORDERUNGSPROFIL:
  • Erfolgreich und bestenfalls überdurchschnittlich abge­schlos­senes Hochschulstudium der Rechtswis­senschaf­ten mit 1. und 2. Staatsexamen und bereits mehrjährige Berufserfahrung in einem Wirtschaftsunternehmen oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei
  • Bereitschaft mehr Verantwortung zu übernehmen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Pragmatische, selbstständige Arbeitsweise und Bereit­schaft zur Einarbeitung in unbekannte Rechtsgebiete
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich, weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
 


WIR BIETEN IHNEN:

  • Herausforderungen in einem erfolgreichen Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Überdurchschnittliche Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen (z.B. Gleitzeit, attraktive Urlaubsregelung, Kantine, Fitnessbereich, Mitarbeiterevents wie gemeinsame Dinner, Veranstaltungen oder Reisen)
  • Wir honorieren Ihre gute Leistung nicht nur durch Anerkennung sondern sorgen für Ihre Weiterentwicklung, damit Sie persönlich und fachlich stets up-to-date und wettbewerbsfähig bleiben