Beamter (Anwärter)

  • Kennziffer: 7576
  • Funktion: Referent / in
  • Veröffentlicht: 23.01.2023

Stellenbeschreibung

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr ist für alle Bereiche des Bauens und des Verkehrs sowie die Wohnraum- und Städtebau­förderung in Bayern zuständig. Zudem sind die Zuständig­keiten für die staatlichen Bau-, Grundstücks- und Wohnungsbaugesell­schaften sowie für die Immobilien­verwaltung des Frei­staats am Ministerium angesiedelt.

Das Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr in München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Juristen/-in (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Referent/in (m/w/d) im Referat 34 – Öffentliches Wohnungsrecht
  • Recht der Wohnraumförderung und Wohnungsbindungsrecht
  • Grundsatzfragen der Anwendung und Fortentwicklung des Unionsrechts im Wohnungswesen (Europäisches Beihilfenrecht)
  • Berechnungsrecht, Einkommensermittlung im öffentlichen Wohnungsrecht
  • Erhebungsverfahren zur Bestimmung der wohnungsrechtlichen Gebietskulisse
  • Kleingartenrecht; sonstiges öffentliches Recht des Wohnungsbaus und des Wohnungswesens

Anforderungsprofil:

  • Zweite Juristische Staatsprüfung mit in der Regel mindestens 7,5 Punkten
  • Deutsche Staatsangehörigkeit, Unionsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines EWR-Vertragsstaates
  • Kontaktfreude, Teamfähigkeit und interdisziplinäre Kompetenz
  • Selbstständiges, verantwortungsvolles Handeln
  • Freude am Erarbeiten kreativer Lösungen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgabenbereichen und Funktionen
  • Erfahrungen in der Verwaltung wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software

Wir bieten:

  • Eine Verbeamtung in Besoldungsgruppe A 13 (vierte Qualifikationsebene) bei entsprechender Eignung oder Übernahme aus bestehendem Beamtenverhältnis in A 13–A 15; nähere Informationen finden Sie z.B. unter https://oeffentlicher-dienst.info/beamte/by/
  • Aussicht auf Übernahme der stellvertretenden Referatsleitung bei entsprechender Eignung / Leistung / Befähigung
  • Eine unbefristete Stelle
  • Sozialversicherungsfreie Besoldung, Beihilfeleistungen im Krankheitsfall
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten in der bayerischen Staatsverwaltung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Möglichkeit zu Homeoffice
  • Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • Mehr zum Staatsministerium auf www.stmb.bayern.de

Hinweise:

  • Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen
  • Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist.

Ansprechpartner/innen:

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

  • Fachlich: Frau Ministerialrätin Patermann, Tel. 089 2192-3342
  • Personal: Herr Regierungsdirektor Dr. Hauser, Tel. 089 2192-3351

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.02.2023 unter Angabe der Kennung 7169 in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an folgende Adresse: stelleninfo@stmb.bayern.de

oder per Post an (Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden):

Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, Referat Z2 (7169), Franz-Josef-Strauß-Ring 4, 80539 München.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

www.stmb.bayern.de

Expertise

  • Berufserfahrung: 0 Jahre (keine)

Sind Auslandsabschlüsse erforderlich

  • Fachanwaltsqualifikation:

Arbeitgeber-Kontaktdaten

  • Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
    Franz-Josef-Strauß-Ring 4
    80539 München
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Karriere-Jura.

Nicht das richtige Stellenangebot für Sie?

Finden Sie hier weitere Stellenangebote in München oder Bayern.

Oder lassen Sie sich über neu eingehende Stellenangebote als erster informieren, die zu diesen Suchkriterien passen. Jetzt hier anmelden.

Kennen Sie den Newsletter Karriere-Jura?

Der kostenlose Newsletter Karriere-Jura bietet hilfreiche In­formationen über den Arbeits­markt für Juristen, Fort­bildungs­mög­lich­kei­ten, Tipps für Be­werbung und Vor­stellungs­ge­spräch sowie aktuelle Stellenangebote für Juristen und Rechtsreferendare.

Abonnieren